E-Wallets: Das Top-Ranking für 2022

06.01.2022

In diesem Artikel verraten wir Ihnen, welche Kryptowährungs-Wallet die beste unter allen ist. Sie überzeugen sich ein für alle mal, dass sich die E-Wallets enorm voneinander unterscheiden: nach Verbindungsmethoden, der Anzahl der Coinsorten, dem Sicherheitsgrad und anderen Kriterien. Natürlich ist jedes Krypto-Speichergerät oder jede Anwendung ebenso mit Kosten verbunden.

Wozu die E-Wallet?

Virtuelle Währung unterscheidet sich von herkömmlichem Geld. Es wird nicht in einer Bank oder einer normalen Brieftasche aufbewahrt. Dafür ist ein spezielles Blockchain-System vorgesehen. Es speichert nicht nur Coins, sondern auch Informationen über die Verteilung der digitalen Währung zwischen den Benutzern und die durchgeführten Operationen. Sie können Transaktionen weder korrigieren noch komplett löschen.

Wozu braucht man dann eine E-Wallet? Ganz einfach: Sie übernimmt die Funktion der Vermögensverwaltung. Die Nutzung ähnelt der einer Banking App, es werden nur Käufe innerhalb des Netzwerks getätigt und virtuelle Coins fungieren dabei als Geld.

Kryptowährungen können nicht in einer normalen Brieftasche aufbewahrt werden. Sie hat keine greifbare Form. Für Operationen damit wird ein öffentlicher Key verwendet, d.h. die Adresse einer E-Wallet, die aus einem einzigartigen Zeichensatz besteht, der Zahlen und Buchstaben enthält. Benutzer senden darauf ihre Coins.

Arten von E-Wallets

Es gibt verschiedene Arten von E-Wallets:

Hot Wallets, also solche, die mit dem Internet verbunden sind. Diese Wallets sind einfach zu kaufen und zu verwenden. Ihr wesentlicher Nachteil ist die Wahrscheinlichkeit von Betrugsfällen und Hackerangriffen. Gelder aus Hot Wallets stehen jederzeit zur Verfügung, da sie über das Internet funktionieren und mit dem Netzwerk verbunden sind. 

Hot Wallets werden in folgende Untergruppen unterschieden:

  • Online, lokaler Zugriff (möglich für jedes Gerät, das mit dem Internet verbundenen ist);
  • Software, die auf der Basis einer speziellen Software arbeitet (Desktop, auf Computern installiert und mobil).

Cold Wallets kann man sich als Offline-Speicher vorstellen. Sie gelten als weitaus zuverlässiger als Hot Wallets, haben jedoch eine begrenzte Auswahl an unterstützten Coins und erfordern auch den Kauf eines speziellen Geräts, das um die 50 US-Dollar kostet.

Es ist sicher, Coins in Cold Wallets aufzubewahren. Alle Überweisungen und andere Vorgänge werden mit der gleichen Leichtigkeit wie in Hot Wallets durchgeführt. Der Hauptnachteil der Verwendung von Cold Wallets ist die Unfähigkeit, Transaktionen in jeder Sekunde durchzuführen.

Cold Wallets sind:

  • Hardware Wallets;
  • Externe Wallets (Festplatten, Flash-Laufwerke);
  • Papier-Wallets;
  • Software Wallets;
  • Mobile-Wallets;
  • Alternative Wallet (Multisignatur, Smart Banknoten und andere).

Welche Wallet ist nun die bessere?

Es hängt alles weitgehend vom Verwendungszweck ab. Die Hot Wallet spricht diejenigen an, die häufig Transaktionen tätigen und denen es wichtig ist, dass sie jederzeit durchgeführt werden können. Eine Cold Wallet eignet sich für die langfristige Aufbewahrung von Coins.

Bei der Auswahl einer Hot Wallet ist es wichtig, auf folgende Faktoren zu achten:

  • Art der unterstützten Kryptowährung;
  • Sicherheitsprofil (unterstützt Zwei-Faktor-Authentifizierung, die Möglichkeit, Transaktionen über das HD-System durchzuführen, und andere);
  • Multisignatur-Funktion (wenn die Software zusammen mit anderen Benutzern verwendet wird);
  • Benutzerfreundlichkeit der Benutzeroberfläche;
  • Renommee in der Community und Open Source Code.

Vor dem Kauf einer Cold Wallet ist es wichtig folgendes zu beachten:

  • Wenn periodisch Nachschub und andere Cashflows durchgeführt werden, ist es am besten, Hardware oder mobilen Speicher zu wählen;
  • Für fortgeschrittene Benutzer ist ein Software Wallet geeignet;
  • Wer nicht zu viel bezahlen und Wert auf Komfort legen möchte, wird digitale Schlüssel oder externe Medien mögen.

Die Bewertung von Krypto-Wallets hilft Ihnen bei der Auswahl. Sie sind alle nach Typ kategorisiert.

Top-Ranking E-Wallets: die sichersten Cold-Wallets

Ledger Nano X

  • Hardware-Wallet;
  • Unterstützt Bluetooth;
  • Hohes Sicherheitsprofil (Verwendung von Ende-zu-Ende-Verschlüsselung);
  • Benutzerfreundlichkeit;
  • Die Möglichkeit, ein Konto durch ein Codewort wiederherzustellen;
  • Option zur Steuerung der Vorgänge vom Telefon- oder Computerbildschirm (über die Anwendung);
  • Multiwährung (die Möglichkeit, verschiedene Arten von Coins zu speichern);
  • Website: shop.ledger.com

Ledger Nano S

  • Hardware-Wallet;
  • Entwicklung und Betreuung des Repositorys durch ein französisches Startup;
  • Gutes Design;
  • Funktion eines Backup-Schlüssels;
  • Privater Offline-Zugriff;
  • Die Möglichkeit, einen PIN-Code und eine Passphrase zu erstellen;
  • Support einer große Anzahl verschiedener Coins;
  • Die Fähigkeit, das Programm auf einem mit Viren infizierten Computer zu launchen;
  • Multiwährung (die Möglichkeit, verschiedene Arten von Münzen zu speichern);
  • Website: shop.ledger.com

Trezor One

  • Hardware-Wallet;
  • Lange Lebensdauer auf dem Coinsmarkt;
  • Unterstützung für mehr als sieben Arten von Kryptowährungen;
  • Die Möglichkeit, einen Backup-Schlüssel und einen PIN-Code zu verwenden;
  • Privater Offline-Zugriff;
  • Option zum Festlegen einer Passphrase;
  • Ununterbrochenes Arbeiten auf dem infizierten Computer;
  • Kompatibel mit TREZOR Wallet, Mycelium und Multibit HD-Anwendungen;
  • Kompatibilität mit der siebten und späteren Versionen von Windows, OS X (Version 10.8 und höher) und Linux;
  • Kompatibilität mit Android-Geräten;
  • Mehrere Gestaltungsmöglichkeiten;
  • Website: shop.trezor.io

Trezor T

  • Hardware-Wallet;
  • Das höchste Sicherheitsprofil auf dem Markt;
  • Zuverlässigkeit des Herstellers (besteht seit 2013);
  • Die Möglichkeit, private Schlüssel zu sichern;
  • Option zur Installation einer zusätzlichen Passphrase;
  • Support für mehr als 650 Arten von Kryptowährungen und Token;
  • Website: shop.trezor.io

Keepkey

  • Hardware-Wallet;
  • existiert seit 2015;
  • einfach einzurichten;
  • erweiterte Funktionen und Schutz vor Hacking;
  • Möglichkeit der sicheren Verwendung auf einem infizierten PC;
  • Die Möglichkeit, ein Passwort in Form von Schlüsselwörtern zu verwenden;
  • Möglichkeit der Sicherung;
  • Website: keepkey.myshopify.com

CoolWallet S

  • Hardware Wallet in Form einer Kreditkarte;
  • Ein einzigartiger Ansatz zur Passworterstellung;
  • Unterstützung für Bitcoin, Bitcoin Cash, Ethereum, Litecoin, Ripple;
  • Zwei-Faktor-Authentifizierung;
  • Website: coolwallet.io

D’CENT Biometric Wallet

  • Hardware-Wallet;
  • Sicherheit auf Bankenebene;
  • Wiederherstellung des Zugangs bei Verlust des Geräts;
  • Backup-Funktion;
  • Biometrische Authentifizierung;
  • Kompatibilität mit iOS 11.0+, Android 6.0+ (Marshmallow);
  • Website: dcentwallet.com

Die besten Hot Software-Wallets

Coinbase

  • Mobile Wallet;
  • Die Möglichkeit, Token und sammelbare digitale Objekte über ein mobiles Gerät zu kontrollieren;
  • Gewährleistung der Sicherheit privater Schlüssel dank der Secure Enclave-Technologie;
  • Biometrisches Authentifizierungssystem;
  • Die Möglichkeit des Handels durch den Zugang zu dezentralen Börsen;
  • Die Möglichkeit, Prämien für Aufgaben zu erhalten;
  • Die Möglichkeit, Kryptowährung von einer Bankkarte zu kaufen;
  • Website: coinbase.com

Exodus

  • Software und Mobile Wallet;
  • Benutzerfreundliche Benutzeroberfläche;
  • Unterstützung für über 100 Münzen;
  • Attraktives Design;
  • Die Möglichkeit, in Kryptowährung zu investieren;
  • Desktop- und mobile Versionen;
  • Möglichkeit zum Teilen mit der Trezor Hardware Wallet;
  • Website: exodus.com

Mycelium

  • Mobile Bitcoin-Geldbörse;
  • Unterstützung für Android und iOS;
  • Angenehmes Design;
  • Große Auswahl an Krypten;
  • Die Möglichkeit, mit Münzen in der Anwendung zu arbeiten;
  • Die Möglichkeit, Kryptowährung für Fiat-Geld zu kaufen;
  • Die Möglichkeit, eine Verbindung zu Hardware-Wallets herzustellen;
  • Benutzerfreundlichkeit;
  • Die Möglichkeit, Waren und Dienstleistungen mit dem QR-Code zu bezahlen, der auf der Hauptseite der Brieftasche angezeigt wird;
  • Website: mycelium.com

BRD

  • Mobile Software-Wallet;
  • Verfügbar für iPhone und Android;
  • Es gibt ein Motivationssystem (z. B. erhält ein Benutzer mit 1000 BRD auf seinem Konto einen Rabatt von 25 % auf die Handelsprovisionen);
  • Kein Login und kein Passwort (stattdessen wird die Verbindung zur Blockchain mit einem 12-Wort-Schlüssel verwendet);
  • Integration mit Simplex, mit dem Sie Krypto von einer Bankkarte kaufen können;
  • Fehlen zusätzlicher Provisionen;
  • Website: brd.com

Die besten Hot Online Wallets

Binance

  • Einer der größten Kryptowährungsbörsen der Welt;
  • Kontinuierliche Verbesserung der Sicherheitsprotokolle;
  • Zwei-Faktor-Authentifizierung;
  • Die Möglichkeit, mehr als achtzig Coins zu speichern;
  • Provision (für die Lagerung einer Krypta sind es 0,1% des Betrags jeder Operation);
  • Rabatt für Inhaber von BNB-Token;
  • Das Vorhandensein einer gleichnamigen App, die iPhone und Android unterstützt (in diesem Fall werden private Schlüssel auf dem Server der Site gespeichert);
  • Website: binance.com

Currency

  • Geregelter Kryptowährungsaustausch;
  • Die Möglichkeit, Coins zu handeln und zu lagern;
  • Die Möglichkeit, eine Krypta für Gelder von einer Bankkarte zu kaufen;
  • Keine Gebühr für die Einzahlung aufs Konto;
  • Gebühr für die Auszahlung von Geldern;
  • Website: currency.com

Trust Wallet

  • Zuverlässige und sichere Krypto-Wallet mit der Möglichkeit zu handeln und Geld zu verdienen;
  • Einfache Benutzeroberfläche, keine Notwendigkeit, Formulare auszufüllen oder Selfies zu machen;
  • Kartenzahlung möglich;
  • Keine Gebühr zur Einzahlung aufs Konto;
  • Browser für dezentrale Anwendungen;
  • Website: trustwallet.com

Coins in einem E-Wallet aufzubewahren ist in der Regel sicher, Hauptsache dabei ist, man wählt die richtige Art der Aufbewahrung. Mit Hilfe eines Handys ist es geschickt, das Gerät zu verfolgen.

Viele Online-Wallets bieten Apps, die mit iPhones und Androids kompatibel sind. Auf diese Weise haben Sie Ihre E-Wallet immer griffbereit.

Zusammenhängende Posts

Cold Krypto-Wallets: Die Top-Wallets 2022

Wie man Kryptowährungen aufbewahren sollte

SafePal – Hardware-Crypto-Wallet

Sie können unter Angabe eines Links zu techzeitung.de unsere Artikel kopieren und in anderen Beiträgen und sozialen Netzwerken teilen und als Quelle verwenden.

Wöchentliche Benachrichtigungen zu den neuen Beiträgen in unserem Newsletter.

Subscriben Sie unseren Newsletter jetzt, um über alle Neuigkeiten informiert zu sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert