Kryptowährungen in Metaverse

27.01.2022

Nach Mark Zuckerbergs Ankündigung der Umbenennung von Facebook in Meta und dem Beginn der Entwicklung eines Metaversums mit Kryptowährungen und NFT-Token schossen die Kurse mehrerer In-Game-Coins in die Höhe, und die Welt entbrannte in einer hitzigen Debatte über die Zukunftsaussichten des Metaversums. Es ist an der Zeit, dass wir über dieses Phänomen sprechen, was es ist, welche Kryptowährungen im Metaverse sein werden und wie sich dies auf den Kryptowährungsmarkt auswirken kann.

Was ist Metaverse?

Das Konzept einer virtuellen Welt gibt es schon lange: Der Begriff tauchte erstmals 1992 in dem Science-Fiction-Buch Avalanche von Neil Stevenson auf. Und was Mark Zuckerberg im Jahr 2021 in seinem Interview mit der Website The Verge erzählt hat, ist im Wesentlichen dem von Stevenson beschriebenen „Metaverse“ sehr ähnlich.

Das Metaverse oder Metaversum ist eine dezentrale, organische Weiterentwicklung des modernen Internets, die verschiedene Bereiche des menschlichen Lebens umfasst. Es ist ein Ort, an dem Menschen „eintreten“ können, anstatt nur mit einem Telefon- oder Laptopbildschirm zu interagieren, und an dem Menschen mithilfe elektronischer Avatare miteinander interagieren können, ohne zwischen ihren Handlungen in der realen und der virtuellen Welt zu unterscheiden.

Wenn es früher nur eine Fiktion von Science-Fiction-Autoren war, kann dieses futuristische Konzept jetzt mit der Entwicklung der Technologie Wirklichkeit werden.

Metaverse im Jahr 2022

Durch sein Konzept impliziert Metaverse ein riesiges Ökosystem von Anwendungen und virtuellen Gemeinschaften, die durch einen „Einstiegspunkt“ und eine Kennung für jeden Benutzer vereint sind. Daher kann nicht gesagt werden, dass Meta, das die Entwicklung des Metaversums angekündigt hat, das einzige und das erste seiner Art ist. Entwicklungen in diese Richtung sind in unterschiedlichem Ausmaß seit mehreren Jahren im Gange.

Viele große Unternehmen wie Microsoft, Google, Amazon versuchen, alle ihre Produkte in einem einzigen Ökosystem zu vereinen. Ja, dies ist bei weitem nicht einmal ein funktionierender Prototyp des Metaversums, aber die Augen der Hauptakteure sind definitiv in diese Richtung gerichtet.

Elemente der Metaverse

Zuckerberg stellte in seiner Erklärung fest, dass die Entwicklung des Metaversums das Unternehmen mindestens 5-10 Jahre dauern wird und es daher schwierig ist, vorherzusagen, welches es werden wird. Aber schon jetzt kann von einer Reihe obligatorischer Funktionselemente ausgegangen werden, die für eine vollwertige virtuelle Welt implementiert werden müssen:

  1. Virtuelle Realität.
  2. Blockchain und Dezentralisierung.
  3. Soziale Netzwerke.
  4. Raum für Arbeit und Unterhaltung.
  5. Digitale Währung.
  6. Non-Fungible Token.

Virtuelle Realität (VR)

Es ist wichtig, die Möglichkeiten sozialer und wirtschaftlicher Interaktionen des Metaversums zu beachten: Das Metaversum kann verschiedene Ansätze zur Kombination der virtuellen und realen Welt aufzeigen.

Der Kontakt mit dem Metaversum sollte Aktionen in der realen Welt ähneln, d. h. nicht nur die Interaktion mit der Benutzeroberfläche über die Schaltflächen auf dem Bildschirm, sondern ein vollständig interaktives VR-Erlebnis mit Headsets und Virtual-Reality-Brillen. In diesem Bereich haben Meta und Microsoft bereits einen enormen Vorteil gegenüber anderen potenziellen Konkurrenten.

Das ehemalige Facebook hat bereits Oculus VR in seinem Arsenal, das mehrere Versionen von Virtual-Reality-Brillen auf den Massenmarkt gebracht hat. 

Blockchain und Dezentralisierung

Diese Vorteile der Kryptowährungswelt können wahrscheinlich die Sicherheit, Zuverlässigkeit und Unabhängigkeit der Metaplattform sowie die Fähigkeit gewährleisten, eine große Anzahl von Transaktionen zu verarbeiten, die innerhalb des Universums und zwischen ihm und der realen Welt stattfinden.

In einem Brief an die Investoren stellte Mark Zuckerberg fest, dass die Plattform „eine andere Form der Governance“ haben wird. Experten glauben, dass dies die Einführung vieler Blockchain-Anwendungen mit Smart Contracts und DAOs bedeuten könnte.

Soziale Netzwerke

Soziale Netzwerke im „Internet der Zukunft“, wie von Meta geplant, sollen mit Hilfe von einzigartigen Charakteren – Avataren, die den Nutzer in der digitalen Welt personifizieren – ein völlig anderes Erlebnis der virtuellen Kommunikation bieten.

Im Moment gibt es Projekte, die den Benutzer über ihren Avatar in die virtuelle Welt eintauchen lassen. Sie werden als eigenständiges Konzept ohne Bezug zu bekannten sozialen Netzwerken umgesetzt. Eine der beliebtesten Anwendungen in dieser Richtung – VRChat – wurde also bereits 2014 auf der Grundlage desselben Oculus gestartet. 

Raum für Arbeit und Unterhaltung

Neben Plattformen für die Kommunikation können Metavers zur Basis für Remote Work in der digitalen Welt werden. Bereits im Jahr 2021 sind viele Menschen online umgezogen, was jedoch die stetige Entwicklung in diese Richtung nicht negiert, die nur durch die Schaffung eines einzigen virtuellen Arbeitsplatzes komfortabler werden kann.

Unterhaltung ist ein weiterer wichtiger Bestandteil des Metaversums: Moderne Online-Kinos, Spieleuniversen und Online-Konzerte, die während des Lockdowns populär geworden sind, passen hierher. Große Spieleentwickler wie Ubisoft beginnen bereits, in diese Richtung zu arbeiten, indem sie nicht isolierte Spielwelten und ganze Universen als Dienste erstellen.

Digitale Währung

Ein vollwertiges Metaverse soll Käufe und Verkäufe wie in der realen Welt ermöglichen und hier fügen sich die Best Practices der Kryptoindustrie perfekt ein. Für 2021 gibt es bereits viele dezentrale Finanzanwendungen mit hohen Transaktionsgeschwindigkeiten, die bereit sind, die Grundlage einer neuen, immer größer werdenden Metawelt zu werden.

NFT-Token

Mark Zuckerberg bemerkte in seiner Erklärung auch, dass das zukünftige Metaverse NFT-Token verwenden wird. Für die virtuelle und Spielewelt bedeutet der Einsatz der Technologie der nicht fungiblen Token die Möglichkeit, den Besitz des einen oder anderen Gegenstands nachweisen zu können. Das Feld der nicht fungiblen Token erlebt im Jahr 2021 ein enormes Wachstum, aber dies könnte nach ihrer Einführung in das Metaverse nur ein kleiner Teil sein.

Einige Spieleprojekte nutzen NFT bereits mit Macht und Kraft und schaffen ihr eigenes Metaversum, indem sie beispielsweise die Ländereien der virtuellen Welt verkaufen, um ein Haus zu bauen oder als Werbefläche. Es waren die Spieltoken der Metaverse, die nach der Bekanntgabe der Umbenennung des Unternehmens Facebook das größte Wachstum verzeichneten. In den ersten Stunden nach der Ankündigung fügte der SAND-Token also 23 % und MANA 39 % hinzu.

In Form eines NFT-Tokens im Metaverse können solche Elemente vorhanden sein wie:

  • Werke der digitalen Kunst;
  • ein Kleidungsstück für einen Avatar oder Einrichtungselemente für ein virtuelles Zuhause;
  • Game Skins;
  • digitalisierte Gegenstände aus der realen Welt: Flugtickets und Konzertkarten, die als NFT-Token mit in der Blockchain aufgezeichneten Informationen verkauft werden.

Wie wird sich die Entwicklung des Metaverses auf Kryptowährungen auswirken?

Wie stark die Wechselwirkung zwischen dem Metaspace und der Kryptoindustrie sein wird, hängt vom Entwicklungspfad des Metaversums ab. Es ist nur mit riesigen Ressourcen möglich, eine vollwertige virtuelle Welt zu schaffen, daher wird es selbst für ein großes Unternehmen sehr schwierig sein, dies zu tun. Meta wird laut Experten sowohl viele eigene Lösungen entwickeln als auch fertige von der Seite anziehen müssen.

Kryptowährungsplattformen und Blockchain-Technologien können als mögliche Basis für die zukünftige Welt einen starken Entwicklungsschub erhalten. Dies gilt insbesondere für große Player, die bereits das Vertrauen von Nutzern und Investoren gewonnen haben. Theoretisch kann die Tokenisierung von Objekten der virtuellen Welt zu einer neuen Wachstumsrunde bei NFT-Technologien führen, und ihre Spielkomponente kann einen neuen Vektor für die Entwicklung von Spielen setzen.

Aber all dies sind nur die Details eines riesigen digitalen Designers. In einem Brief an die Investoren sagte Zuckerberg, dass das neue Metaverse Kryptowährungen und NFT-Token unterstützen werde, gab aber nicht an, welche. Im Moment können wir nur vermuten, welche Coins im zukünftigen Metaverse enthalten sein werden.

Welche Kryptowährung wird zukünftig in Metaverses sein?

Facebook hatte bereits 2019 den Versuch, einen eigenen Stablecoin Libra auf den Markt zu bringen. Aufgrund des Drucks der Finanzaufsichtsbehörden und der Weigerung großer Unternehmen, an dem Projekt teilzunehmen, wurde die Entwicklung jedoch ausgesetzt. Danach, im Jahr 2020, versuchte das Unternehmen, das Negative loszuwerden, und benannte die Währung um und benannte sie in Diem um.

So ist nicht bekannt, ob Meta einen eigenen Coin weiter entwickeln oder auf fertige Lösungen zurückgreifen wird.

Cardano, Ethereum или Solana?

Der oben erwähnte Investorenbrief von Mark Zuckerberg spricht von einer völlig neuen Form der Governance des Metaversums, die von Experten als die Nutzung von dezentralen Anwendungen, Smart Contracts und skalierbaren Blockchain-Systemen im Herzen des zukünftigen Metaversums interpretiert wird.

Wenn Meta sich weigert, eine eigene Plattform zu entwickeln, besteht laut Experten die Möglichkeit, dass das Unternehmen beispielsweise auf bestehende Netzwerke zurückgreift:  Ethereum (ETH), Solana (SOL), Cardano (ADA).

Ethereum

Ethereum ist eine dezentrale globale Plattform, mit der Sie Vermögenswerte verwalten und dezentrale Anwendungen erstellen können. In Bezug auf die Marktkapitalisierung rangiert es nach Bitcoin an zweiter Stelle. Ab November 2021 beträgt die Kapitalisierung von Ethereum 490 Milliarden US-Dollar.

Im Jahr 2021 durchläuft das Netzwerk große Veränderungen, über die wir im Artikel Ethereum 2.0 geschrieben haben. Um die Probleme mit der Netzwerkskalierung zu lösen, wechselt Ethereum vom Konsensalgorithmus Proof-of-Work (PoW) zum Algorithmus Proof-of-Stake (PoS) und enthält auch viele andere Updates.

Solana 

Das Solana-Projekt ist eine Hochgeschwindigkeits-Blockchain, die darauf abzielt, Lösungen auf der Grundlage von DeFi- und dApp-Anwendungen zu schaffen. Sein Durchsatz erreicht 50.000 Transaktionen pro Sekunde und kann laut den Entwicklern auf Milliarden von Benutzern auf der ganzen Welt skaliert werden, was ideal für das Metaverse ist.

Außerdem hat das Solana-Netzwerk deutlich niedrigere Gebühren als Ethereum.

Cardano

Das Solana-Projekt ist eine Hochgeschwindigkeits-Blockchain, die darauf abzielt, Lösungen auf der Grundlage von DeFi- und dApp-Anwendungen zu schaffen. Sein Durchsatz erreicht 50.000 Transaktionen pro Sekunde und kann laut den Entwicklern auf Milliarden von Benutzern auf der ganzen Welt skaliert werden, was ideal für das Metaverse ist.

Außerdem hat das Solana-Netzwerk deutlich niedrigere Gebühren als Ethereum.

Mit dem Metaverse verknüpfte Krypto-Games

Fertige Lösungen im Bereich des Kryptowährungsspiels können zu internen Tokens des Spielteils des Metaversums werden. Theoretisch kann es viele davon geben, und jeder von ihnen kann in seinem eigenen Mini-Universum verwendet, aber gleichzeitig im Metaversum gegen Kryptowährung ausgetauscht werden.

Im Moment sind die beliebtesten folgenden Spiel-Token, die das Potenzial haben, sich als Metaverse-Token zu entwickeln, folgende:

  • Decentraland (MANA).
  • The SandBox (SAND).
  • Axie Infinity (AXS и SLP). 

Decentraland (MANA)

Die Plattform wurde 2017 auf der Ethereum-Blockchain gestartet. Es basiert auf einem Spiel, das zwei Assets verwendet – MANA und LAND. MANA ist die interne Spielwährung, für die alle Gegenstände (Zubehör und Kunstwerke in Form von NFTs) und Grundstücke gekauft werden – LAND. Jeder Quadratmeter der Spielfläche wird tokenisiert.

Am 20. November 2021 erreichte der MANA-Token-Wechselkurs ein historisches Maximum von 4,27 $, nachdem er seit Ende Oktober um das 5,5-fache gestiegen war.

The SandBox (SAND)

Die SandBox-Plattform wird von den Entwicklern als Spielplatz im PlayToEarn-Format positioniert, also „spielen und verdienen“.

In The SandBox können Sie Länder (LAND), Booster, Dekorationen und Avatar-Anpassungen kaufen, die als digitale Assets bezeichnet werden und im Wesentlichen NFTs sind. Eine Besonderheit der Plattform ist die Möglichkeit, NFT-Token zu erstellen und zu verkaufen.

Die Kryptowährung des Metaversums ist SAND, die als Spielwährung und Kontrolltoken verwendet wird. Am 20. November 2021 erreichte der Kurs ein historisches Hoch von 4,60 $, nachdem er seit der Ankündigung von Mark Zuckerberg fast um das Sechsfache gestiegen war. 

Axie Infinity (AXS и SLP)

Dies ist ein Sammelspiel, das NFT-Token verwendet. Seine Essenz liegt darin, Fantasiewesen zu züchten, um an Abenteuern oder Kämpfen zwischen Spielern teilzunehmen. Jedes Monster ist eine einzigartige Kreatur mit eigenen Eigenschaften, sowohl im Kampf als auch in der Ästhetik.

Das Spiel verwendet zwei interne Token:

  • AXS ist eine Kryptowährung im Axie-Metaversum, die zum Abstecken, Abstimmen über die Spielentwicklung, zum Kauf von Haustieren und zum Bezahlen interner Gegenstände verwendet wird.
  • SLP sind Utility-Token, die man für das Gewinnen von Schlachten erhält und die zum Züchten von Haustieren verwendet werden.

Ende November 2021 wird der AXS-Token bei rund 127 $ gehandelt. Das Maximum wurde am 11. Juli erreicht und betrug 163 $. SLP wird bei 0,063 $ pro Token gehandelt. Die Nachricht über die Erstellung des Metaverses hatte keinen Einfluss auf den Preis der Metaverse-Token von Axie Infinity.

Kryptowährung für soziale Netzwerke

Eines der Ziele von Metas unveröffentlichter Diem-Münze war es, sie in den sozialen Netzwerken des Unternehmens – Facebook und Instagram – vorzustellen. Aber wenn Sie nach vorgefertigten Lösungen in der Kryptoindustrie suchen, dann kann die Metaverse ETP-Kryptowährung zu einer solchen Münze werden.

Metaverse (ETP)

Die Coin erregte im Zusammenhang mit dem gleichnamigen Namen die Aufmerksamkeit der Investoren. Es bezeichnet sich selbst als Blockchain-Projekt, das mithilfe digitaler Avatare einen Rahmen für soziale und unternehmerische Bedürfnisse bietet.

Ende November 2021 beträgt die Marktkapitalisierung nur 20.000 US-Dollar und der Metaverse (ETP) Preis 25 Cent. Nach der Ankündigung von Meta verdoppelte sich sein Wert innerhalb von zwei Tagen.

Fazit

20 Jahre sind seit der ersten Erwähnung des Begriffs „Metaversum“ vergangen, und war es früher nur ein vager Begriff in einem Science-Fiction-Buch, so ist es nun eine ziemlich nahe Zukunft.

Zusammenhängende Posts

Metaverse – einfach erklärt

Top-5 der aussichtsreichsten Altcoins im Jahr 2022

Mit Blockchain Games verdienen: TOP 10 im Jahr 2022

Sie können unter Angabe eines Links zu techzeitung.de unsere Artikel kopieren und in anderen Beiträgen und sozialen Netzwerken teilen und als Quelle verwenden.

Wöchentliche Benachrichtigungen zu den neuen Beiträgen in unserem Newsletter.

Subscriben Sie unseren Newsletter jetzt, um über alle Neuigkeiten informiert zu sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert