Top 5 der Krypto-Metaverse

09.08.2022

Ende des vergangenen Jahres war das Konzept der Metaverse auf dem Höhepunkt der Popularität. Schon vorher zeigten die Token der Hauptvertreter dieser Nische ein gutes Wachstum, der unmittelbare Höhepunkt trat jedoch genau im Dezember 2021 auf.

Die Metauniversen konnten nicht ohne die Aufmerksamkeit der Weltgemeinschaft vergehen, und selbst die sehr reichen Menschen des Planeten, zum Beispiel Bill Gates und Mark Zuckerberg, sahen großes Potenzial in ihnen, letzterer benannte sogar seine Firma in Meta um.

Auch wenn derzeit Angst auf dem Markt herrscht, halten sich die Token der führenden Metaversen im Vergleich zu anderen Vertretern des Kryptowährungsmarktes gut.            

Dies deutet darauf hin, dass, wenn Kryptowährungen wieder in den Wachstumszyklus eintreten, Metaverse-Token sehr wahrscheinlich zu neuen Höhen wachsen werden, daher ist es besser, die Vertreter dieser Nische im Voraus zu kennen.

Decentraland

Decentraland ist wahrscheinlich das älteste aller derzeit existierenden Metaverse. MANA, der native Token der Plattform, erschien Ende 2017, war aber die meiste Zeit nicht sonderlich interessant für Investoren.

Das Metaverse selbst wurde ungefähr Mitte 2020 gestartet. Gemäß dem Kanon des Genres ist die Spielwelt in Decentaland in gleich große Quadrate unterteilt, während die Entwickler aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit beschlossen, die Straßen zwischen den Hauptobjekten der Welt unbewohnt zu lassen.

Alle Ländereien wurden bereits verkauft und gehören den Spielern. Der Preis für eine Zelle ist ziemlich beeindruckend – die billigste kostet dreitausend MANA-Token ~ zweieinhalbtausend Dollar.

Wenn sich das Land in der Mitte der Karte oder in der Nähe einiger Sehenswürdigkeiten befindet, kann sein Preis sogar Zehntausende von Dollar erreichen, sodass sich nicht jeder ein solches Vergnügen leisten kann.

Aber Sie können Decentraland kostenlos spielen, Sie müssen nur den Launcher auf Ihren PC herunterladen und das Spiel starten. Die Optimierung des Spiels ist lahm und selbst auf sehr starken Geräten friert es ein. Erwarte auch keine hohen FPS.

MANA – Preisdynamik und Anwendung

Mit dem Aufkommen des Kryptowährungsmarktes wuchs MANA zunächst auf fast eineinhalb Dollar und konnte sechs Monate später das Ziel von fünf erreichen. Der Token ist in der Tat sehr beliebt, denn er belegt bei der Kapitalisierung CoinMarketCap den dreißigsten Platz. Jetzt liegt der Preis pro Coin bei etwa achtzig Cent. 

Was die Anwendung betrifft, so kann MANA hier praktisch als Hauptwährung des Metaversums angesehen werden: Sie können Minispiele dafür spielen, Gegenstände auf dem Marktplatz der Plattform kaufen, mit Spielern tauschen und so weiter.

Um die Anwendungsentwicklung dezentraler zu gestalten, entschied sich das Decentraland-Team, das Metaverse-Entwicklungsmanagementformat auf DAO zu übertragen. Das bedeutet, dass jeder interessierte Eigentümer von MANA über bestimmte Entscheidungen zur Entwicklung der Plattform abstimmen kann.

SandBox

Unter allen Metaversen nimmt SandBox wohl einen ehrenvollen zweiten Platz ein, wenn wir uns auf die Großschreibung von Token beziehen. Im Moment hat das Projektteam noch nicht das Endprodukt geliefert, aber bereits alle Ländereien verkauft, die übrigens wie in Decentraland in gleiche Quadrate aufgeteilt sind.

Die Kosten für das billigste Land sind halb so hoch wie bei Decentraland, aber das bedeutet nicht, dass SandBox doppelt so schlecht ist. Die Sache ist, dass die Anzahl der Länder in der SandBox doppelt so groß ist, sodass sich herausstellt, dass der Wert von jedem geringer ist. Das ändert jedenfalls nichts daran, dass hier die Eintrittsschwelle noch immer hoch ist.

Das Gameplay in SandBox ist im Allgemeinen das gleiche wie in allen Spielen dieses Genres, der einzige Unterschied liegt in der Grafik. Wenn die meisten Metaversen glatte Texturen bevorzugen, hat sich SandBox entschieden, ihr Spiel im Stil von Terraria und Minecraft zu machen.

Das ist eher ein Amateur, aber auch mit kleinen Würfeln sieht das Spiel schön aus, und die Lichtstrahlen können manchmal sogar mit ihrer Schönheit beeindrucken. Was die Optimierung betrifft, ist bei SandBox alles mehr oder weniger normal: Manchmal sackt FPS ab, aber im Allgemeinen funktioniert alles gut.

Jetzt ist das Projektteam aktiv daran beteiligt, Benutzer für ihr Produkt zu gewinnen, und veranstaltet dafür regelmäßig Veranstaltungen, bei denen Sie gutes Geld verdienen können. Zwei Saisons sind bereits vergangen, und die dritte beginnt bald.

Für die zweite Staffel gaben sie über dreihundert Dollar, und diejenigen, die einen speziellen NFT-Pass gewannen, konnten viereinhalbtausend Dollar verdienen, indem sie ihn zum Höchstpreis verkauften.

Um an diesem Event teilzunehmen, müssen Sie nur ein Konto registrieren und alle Missionen während des Events abschließen. Am Ende können Sie mit einem Anteil am gesamten Belohnungspool rechnen.

SAND – Preisdynamik und Nutzung

Was das Projekt-Token betrifft, ist hier alles ungefähr gleich wie bei MANA, nur mit Ausnahme von DAO – SandBox hat keine solche Funktion. Es ist schwierig, über die zukünftige Verwendung von SAND zu sprechen, da das Metaverse noch nicht veröffentlicht wurde, aber die Entwickler werden höchstwahrscheinlich eine würdige Verwendung dafür finden.

Der Token selbst wird seit Mitte 2020 gehandelt. Zunächst war er für Privatanleger nicht besonders interessant, doch Ende 2022 schoss der Kurs des Coins in die Höhe. Der maximale Wert eines Tokens erreichte acht Dollar. Jetzt handelt SAND leicht über eins.

Cryptovoxels

Die letzten beiden Projekte waren ziemlich Standard, sie setzten einen Trend im Metaverse-Markt, weil sie einen großen Teil davon einnehmen. Um irgendwie die Aufmerksamkeit der Spieler auf sich zu ziehen, müssen sich andere Projekte interessante Lösungen einfallen lassen, die sich von der Konkurrenz abheben.

Eines dieser Projekte ist Cryptovoxels. Das wohl wichtigste Unterscheidungsmerkmal ist die Landkarte des Projekts. Im Gegensatz zu SandBox und Decentraland ist die Cryptovoxels-Karte kein gewöhnliches Quadrat, das in kleine Teile unterteilt ist, sondern eine Reihe solcher Quadrate, die durch Wasser getrennt sind.

Das zweite sehr interessante Feature ist, dass Cryptovoxels direkt aus dem Browser gespielt werden können. Dies vereinfacht das Leben der Spieler erheblich, da sie keinen Launcher auf ihren Computer herunterladen müssen, sondern einfach auf die Website gehen und mit dem Spielen beginnen können.

Das Spiel selbst funktioniert mehr oder weniger normal, manchmal gibt es Durchhänger oder FPS-Einbrüche, aber das ist eher selten. Was das Metaverse im Browser betrifft, so leistet Cryptovoxels hervorragende Arbeit.

Das Projekt hat keinen eigenen Token, daher besteht die einzige Möglichkeit, in das Projekt zu investieren, darin, ein Stück Land zu kaufen, das in Cryptovoxels als Parsel bezeichnet wird. Die Kosten für die billigsten Fichtenpakete erreichen Tausende von Dollar, was den Kauf für ein breites Publikum zugänglicher macht.

Somnium Space

Ein weiteres sehr interessantes Metaverse ist Somnium Space. Wie im Fall von Cryptovoxels hebt sich auch dieses Projekt von den wichtigsten Mastodons des Marktes ab. Das erste, was Ihnen ins Auge fällt, ist, dass Somnium Space auf Steam verfügbar ist. Dies erweitert das Publikum des Projekts erheblich und bringt es tatsächlich auf eine neue Ebene.

Aber das ist noch nicht einmal das Wichtigste. Eigentlich interessanter ist die Tatsache, dass Somnium Space VR unterstützt. Das heißt, mit einer Virtual-Reality-Brille kann der Spieler vollständig in die Metaverse eintauchen, und mit zusätzlichem Zubehör kann man die reale Welt sogar für eine Minute vergessen.

Ungewöhnlich ist auch die Karte des Projekts. Hier haben sich die Entwickler entschieden, die üblichen Quadrate komplett aufzugeben und alles ganz anders zu machen.

Die Spielkarte ist ein gewöhnliches 2D-Modell der Welt, aber gleichzeitig werden ihr Rechtecke und Quadrate unterschiedlicher Größe überlagert, die die Bereiche des Benutzers darstellen.

Die Plattform hat ihren eigenen Token, aber darin zu investieren ist eine zweifelhafte Idee, weil sie praktisch keinen Nutzen hat und bereits mehr als zehn Mal von ihrer Spitze gefallen ist.

Für Investitionen in das Projekt ist es besser, Land zu kaufen, da der Preis für das billigste rund tausend Dollar beträgt, während sich Ihr Land hier nicht zufällig auf der Karte, sondern entlang der Straße oder des Flusses befindet.

Gamium

Das am wenigsten beliebte aller aufgelisteten Metaversen ist Gamium. Diese Plattform ist noch sehr jung und heute wurde nur ein Teil der Karte verkauft, aber in Zukunft wird der Verkauf von anderen Abschnitten durchgeführt.

Die Aufteilung der Karte in Teile ist Somnium Space sehr ähnlich, der einzige Unterschied besteht darin, dass im Fall von Gamium die Welt vielfältiger ist.

Die Grundstückspreise sind jetzt ziemlich niedrig, etwa siebenhundert Dollar. Das macht den Einstieg ins Spiel im Vergleich zu Mitbewerbern recht einfach, gleichzeitig muss man sich aber auch der Risiken bewusst sein, denn Gamium ist ein recht junges Projekt und es ist nicht bekannt, was als nächstes damit passieren wird.

Das Metaverse hat auch einen Token und wird auf einem extrem niedrigen Niveau gehandelt. Es ist schwierig, seine Zukunft vorherzusagen, daher ist der Standort wahrscheinlich besser für Investitionen geeignet.

Zusammenhängende Posts

Metaverse Sandbox

Metaverse Somnium Space

Metaverse Cryptovoxels

Metaverse Decentraland

Kryptowährungen in Metaverse

 

Sie können unter Angabe eines Links zu techzeitung.de unsere Artikel kopieren und in anderen Beiträgen und sozialen Netzwerken teilen und als Quelle verwenden.

Wöchentliche Benachrichtigungen zu den neuen Beiträgen in unserem Newsletter.

Subscriben Sie unseren Newsletter jetzt, um über alle Neuigkeiten informiert zu sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert